BHH
FACHCENTRUM BAUHAUS BERLIN
Neubau Bauhaus Fachcentrum mit Stadtgarten und Drive-In am Halensee
FACHCENTRUM BAUHAUS BERLIN
BHH
Das Gebäude entfaltet eine Qualität und Wirkung im Stadtraum, die über die reine Gestaltung der Fassadenflächen des in den wesentlichen Parametern durch die Nutzung festgelegten Baukörpers hinausgeht. Es ging dabei um die Aufwertung des BAUHAUS Fachcentrums in dieser sehr prominenten innerstädtischen Lage, sowohl im Sinne der Nutzung als auch im Sinne der Stadt. Die Möglichkeit einer solchen Aufwertung bot der Stadtgarten. Ein der Verkaufshalle vorgeschalteter Wintergarten wirbt als überdimensionales „Schaufenster“ für das BAUHAUS Fachcentrum. Die langen seitlichen Bandfester werden als überdimensionale Werbeträger genutzt und lenken zugleich den Blick in die Tiefe der ehemaligen Bahnschneise. Die plastische Aluminiumverkleidung der Fassaden vereinheitlicht die Bauvolumina. Sie reflektiert das Licht und wechselt durch unterschiedlichen Lichteinfall ihre Farbe und ihr Erscheinungsbild je nach Wetter und Tageszeit. Die Wirkung der Fassaden entsteht durch die Kombination und Überlagerung unterschiedlicher Elemente: reflektierende Flächen, Werbebänder, Wintergarten, Bepflanzung, Bild.