LUK
LUKAS-AREAL
Städtebaulicher Entwurf sowie Planung einer Ein- und Mehrfamilienhaus-Wohnanlage
LUKAS-AREAL
LUK
Das Projekt ist ein Modellversuch zur Wiederbelebung einer kriegszerstörten Stadt und ein Lösungsansatz zur Umkehrung der anhaltenden Stadtflucht. Die verdichtete Wohnanlage besteht aus zwei verschiedenen Typologien, den „Gartenhäusern“ mit Orientierung nach innen, den Freiflächen zugewandt und den „Stadthäusern“ mit einer städtischeren Wohnform und in ihrer Maßstäblichkeit bewusst den Straßenraum prägend. Die hohe Verdichtung und konsequente Typisierung ist bedingt durch die innerstädtische Lage und durch die Entscheidung, preislich mit vorstädtischem Wohneigentum konkurrieren zu können.