AAB
AUSWÄRTIGES AMT BERLIN
Neubau des Erweiterungsbaus für das Auswärtige Amt am Werderschen Markt
AUSWÄRTIGES AMT BERLIN
AAB
Der Neubau am Werderschen Markt bildet zusammen mit der ehemaligen Reichsbank den neuen Sitz des Auswärtigen Amtes in Berlin. Durch die plastische Gliederung des großen Blocks in kleinere Teilvolumina fügt sich das Projekt in die kleinteilige historische Umgebung ein. Die offenen Höfe wurden als städtische Räume konzipiert, die jedem Arbeitsplatz seinen Ort, eine räumliche Identität und einen besonderen Bezug zur Stadt geben und die räumliche Verbindung zwischen dem Ministerium und der Stadt herstellen.

Der Generalplanungsauftrag unseres Büros beinhaltete neben der Architekturleistung die komplette Planung und Koordinierung aller Planungsgewerke, Bauleitung, Termin- und Kostenüberwachung.